Übersicht
Eigenschaften
Video
Technische
Gallerie
Erfahrungsbericht
Händler
Übersicht

DIE MCHALE FUSION 3 PRO ist eine vollautomatische, integrierte Press-Wickelkombination, die mit dem iTouch Monitor gesteuert wird.

Die McHale Fusion 3 Pro erhöht deutlich den Bedienkomfort mit demberührungsempfindlichen 7“ Monitor, der Netzlagenund Pressdichteverstellung im Traktor, einer Kamera und schnellem Wickeln, sowie vielen weiteren neuen Merkmalen. Die McHale Fusion 3 Pro verwendet Netz um den Ballen zu binden, arbeitet mit der patentierten Ballenübergabe und dem vertikalen Wickelring, die beide für ihre Zuverlässigkeit, hohe Geschwindigkeit und die positive Ballenübergabe in Hanglagen bekannt sind.

Die folgenden Standardmerkmale beziehen sich auf alle Maschinen in der Fusion 3 Palette:

  • 2,1m Pick-Up
  • Hochleistungsrotor
  • 25 Messer Schneidwerk
  • Schwenkboden Zur Verstopfungslösung
  • Vollautomatische Arbeitsweise
  • Patentierte Ballenübergabe
  • Patentierter Vertikaler Wickelring
  • Automatisches Fett- & Ölschmiersystem

Die Fusion 3 Pro Kommt mit allen Standardausstattungen der Fusion 3 hat aber zusätzlich:

  • iTouch Bedienmonitor
  • 7″ Berührungsemp ndliche Anzeige
  • Netzverstellung am Monitor
  • Pressdichteeinstellung am Monitor
  • Kamera
  • Auto-Messerschwenk
  • Ballendrehung Vor & Nach dem Wickeln
  • 800 Kundenspeicher
  • USB Datenexport
 
Eigenschaften

Das McHale “iTouch System” ist ein moderner Bedienmonitor mit der neuesten berührungsempfindlichen Anzeigetechnologie. Das iTouch hat eine 7 Zoll große Farbanzeige in einem robusten, widerstandsfähigen Gehäuse und zeigt dem Bediener alle Informationen an, um die Maschinenleistung zu überwachen.

Read More
 

Das McHale “i Touch System” hat eine 7 Zoll große berührungsempfindliche Farbanzeige mit einfach verständlichen Symbolen, die verschiedene Maschinenfunktionen überwachen. Das McHale iTouch System wurde speziell auf Bedienerfreundlichkeit hin entwickelt und dieser Ansatz ist gut erkennbar im Farbmonitor und der grafischen Anzeige aller Maschineneinstellungen und -funktionen. Der iTouch Bedienmonitor kombiniert mit der Load-Sensing Hydraulik der Fusion 3 Pro und der McHale Fusion 3 Plus, ist im Stande
das Pressen und Wickeln vollautomatisch zu erledigen.

Der Bediener kann ebenfalls wählen:

  • Die Messer der Schneidvorrichtung EIN oder AUS
  • Ballendichte & Bindeeinstellungen
  • Durch die Maschine gewickelten Ballen abzulegen oder im Wickler zu halten
  • Ein ‘Nicht Wickeln’ Programm für Heu oder Stroh
  • to record multiple bale totals
  • Einen Schmieralarm
  • Verschiedene Ballenübergabeoptionen abhängig von Bedingungen
  • Vor- & Nachdrehen

Kamera

  • Der iTouch Bedienmonitor bei der Fusion 3 Pro und der Fusion 3 Plus ist serienmäßig mit einer Kamera ausgerüstet. Im manuellen Modus kann der Fahrer die Kamera zuschalten, um den Wickler und das Heck der Maschine zu sehen.
  • Im Automatikmodus erscheint das Kamerabild in voreingestellten Momenten auf der Anzeige, z.B. wenn der Ballen übergeben oder abgelegt wird. Falls eine weitere Kamera bei der Fusion 3 Pro benötigt wird, kann der zweite Kameraeingang des iTouch Monitors verwendet werden. Dieser zweite Eingang wird angeschlossen, um die Mantelfolienbindung in der Kammer der Fusion 3 Plus anzuzeigen.
 

Die McHale Fusionen wurden entwickelt mit Landwirte und Lohnunternehmern im Hinterkopf. Dieser Ansatz sorgt für einen höheren Bedienerkomfort und – flexibilität, während die Leistung mit Hilfe der beiden einzigartigen Patente maximiert wird. DIE PATENTIERTE BALLENÜBERGABE & DER PATENTIERTE VERTIKALE WICKELRING sorgen für höhere Zuverlässigkeit und größere Leistung.

 

Read More
 

DIE VORTEILE DER PATENTIERTEN MCHALE SYSTEME

Einfache Übergabe & reduzierte Handhabung

  • Da die untere Hälfte der Ballenkammer als Übergabemechanismus fungiert, wird dadurch ein Übergabetisch oder ein Übergabearm zwischen Presse und Wickler über üssig. Das reduziert die Handhabung, erhöht die Zuverlässigkeit, ergibt eine kürzere Übergabezeit und eine kompakt gebaute Maschine mit einer Länge von nur 5,8m, bei höchster Manövrierfähigkeit.

Positive Ballenübergabe in Hanglagen

  • Der Ballen wird mit 5 Presswalzen der unteren Ballenkammerhälfte direkt auf den Wickler übergeben. Dieses patentierte Ballenübergabesystem von McHale macht die McHale Fusion sehr zuverlässig unter allen Bedingungen speziell in unebenem oder gar bergigem Gelände.

Zuverlässige Ballenübergabe in Hanglagen

  • Bei anderen Kombinationen gibt es in hügeligem Gelände unter Umständen Probleme, das der Ballen schräg von der Presse in den Wickler läuft. Mit den McHale Fusionen werden diese Probleme eliminiert, da der Ballen bei der Übergabe seitlich durch die Ballenkammerwände geführt wird. Das sorgt für eine zuverlässige Übergabe auch in schwierigem Gelände oder in den Bergen.

Eine schnelle & sanfte Übergabe

  • Die Übergabe des hochverdichteten Ballens ndet über der Achse der Presse statt. Das reduziert den Stress für Schlepper, Maschine und Fahrer. Auf Grund der Einfachheit der einzigartigen McHale Ballenübergabe reduziert dies die Anzahl beweglicher Teile und elektronischer Überwachungssysteme, was zu einer zuverlässigeren Maschine führt.

Hohe Leistung

  • Die Übergabe erfolgt in einem Zug, während die Kammer öffnet und schließt, um den Ballen zu übergeben. Das bedeutet, dass die Maschine etwa genau so viel Zeit benötigt den Ballen zu übergeben, wie eine traditionelle Presse bräuchte, um den Ballen aus der Kammer zu lassen.

Hohe Geschwindigkeit

  • Die Ballenübergabe reduziert nicht die Leistung der Maschine. Die Ballenkammer öffnet horizontal (wie eine Muschel), wobei der untere Teil der Ballenkammer als Übergabemechanismus dient, um den gebundenen Ballen in den vertikalen Wickelring zu übergeben.
 

IN KRAFTGETEILTES GETRIEBE ist in allen Modellen der Integrierten Press-Wickelkombination von McHale verbaut.

Alle Maschinen der McHale Fusion Serie sind standardmäßig mit einem 540UPM Getriebe ausgestattet.

Read More
 

Die Bauweise des Getriebes stellt sicher, dass die Kraft gleichmäßig auf beide Seiten der Maschine verteilt wird. Die Walzen in der Presskammer werden auf der linken, und Pick-Up und Schneidwerk auf der rechten Seite der Maschine angetrieben. Dieses System stellt direkte, kurze Antriebswege sicher und sorgt damit für optimale Kraftverteilung.

McHale Maschinen arbeiten unter verschiedensten Bedingungen weltweit. Um die Leistungsfähigkeit der Maschine zu verbessern, wird ein 1000 UPM Getriebe auf Wunsch für alle Modelle der integrierten Press-Wickelkombinationen von McHale angeboten.

Wir empfehlen ihnen mit ihrem Händler vor Ort zu sprechen, wenn es um die Auswahl des passenden Getriebes für ihre Arbeitsbedingungen geht.

 

Im Laufe der letzten 10 Jahre hat McHale verschiedene Pick-Ups entwickelt und gebaut. Nach umfangreichen Testläufen, hat McHale sich entschieden seinen Kunden DIE WAHL ZWISCHEN 2 PICK-UP OPTIONEN zu ermöglichen, abhängig von deren Arbeitsbedingungen.:

Read More
 

Gesteuerte Pick-Up

  • Standard ist die galvanisierte, mit Kurvenbahn gesteuerte, 2,10m breite Hochleistungs-Pick-Up für exzellente Recharbeit bei allen Erntegütern. Die gesteuerte Pick-Up läuft in einer Kurvenbahn mit doppelreihigen Lagern,um schwierigsten Bedingungen Stand zu halten.

  • Die Pick-Ups der Fusion 3 Serie von McHale sind mit 5 Zinkenreihen ausgestattet, die für einen exzellenten Futtertransport zur Ballenkammer sorgen. Über die Inspektionsöffnung auf der Seite kann man die Kurvenbahnlager prüfen und tauschen.

Ungesteuerte Pick-Up

  • Eine 2,10m breite ungesteuerte Pick-Up ist optional für alle Modelle der Fusion 3 Serie verfügbar. McHale ́s ungesteuerte Pick-Up hat sechs Zinkenreihen, die für eine hervorragende Recharbeit und schnellen Futterfluß zur Ballenkammer sorgen. Die ungesteuerte Pick-Up wurde auf höhere Leistung hin entwickelt, um die Wartung zu verringern und unter bestimmten Bedingungen besser zu arbeiten. Bitte wenden Sie sich an ihren Händler vor Ort um Rat, welches System für Ihre geogra schen Gegebenheiten und Bedingungen das Beste ist.

Alle McHale Pick-Ups sind mit einigen Standardmerkmalen Ausgestattet:

Hochleistungs-Pick-Up

  • Allen McHale Pick-Ups sind die Hochlast-Abstützungen der Zinkenträger für eine lange Lebensdauer gleich. Alle ungesteuerten Pick-Ups sind mit durchgehend geschweissten Zinkenträgern ausgestattet. Ein entscheidender Teil der Pick- Up ist der Zinken. McHale hat einen Zinken entwickelt, der selbst kürzestes Erntegut hebt.

Effzienter Gutfluß

  • Die speziell entwickelte McHale Pick-Up ist nah am Rotor, damit ein ef zienter Gutfluß durch den Rotor und zur Ballenkammer gewährleistet ist. Seitlich liegende, großdimensionierte Förderschnecken helfen den Gutfluß in die Ballenkammer zu leiten und sorgen für einen gleichmäßigen Material uss, um höchste Pressdichten zu erreichen.

Adaptiver Einzug

  • Im Laufe einer Presssaison müssen die Maschinen unterschiedliche Materialmengen verarbeiten. McHale hat dazu einen adaptiven Einzug entwickelt, der dem Einzugsbereich erlaubt, sich den wechselnden Futtermengen anzupassen und für einen gleichmäßigen Futterfluß in die Kammer zu sorgen. Die Platte des adaptiven Einzugs sitzt höher bei geringeren Futtermengen und stellt sich tiefer, wenn die Schwaden größer werden. Das verhindert Spitzenbelastungen und führt zu höheren Tagesleistungen, unabhängig von den Arbeitsbedingungen.

 

Der sternförmige Förderrotor sorgt für HÖCHSTEN FUTTERFLUSS in die Balkenkammer. Die Rotor nger sind spiralförmig angeordnet, um einen gleichmäßigen Gut uß zu erreichen. Trifft das Material auf den Rotor, fördern die drehenden Rotor nger das Gut zur Kammer.

Read More
 

Die Rotor nger sorgen für höchste Leistung, während deren spiralförmige Anordnung Belastungsspitzen in großen Schwaden reduziert.

25 Messer Schneidwerksrotor

  • Förderrotor bzw. Schneidwerk bestehen aus einem Schwerlast-Rotor und einem Kamm. Die Rotor nger sind für höchste Stabilität beidseitig verschweißt. Auf der Antriebsseite läuft der Rotor auf einem doppelreihigen Pendelrollenlager für eine hohe Lebensdauer.
 

Alle Maschinen der McHale Fusion 3 Serie sind mit dem McHale SCHWENKBODEN ZUR VERSTOPFUNGSLÖSUNG ausgestattet. Ein System, das von Bedienern wegen seiner einfachen Nutzung und der effektiven Verstopfungsbeseitigung geschätzt wird.

Read More
 

Da Pressbedingungen nicht immer ideal sind, können ungleichmäßige Schwaden zu Verstopfungen führen. Die Fusion 3 Serie von McHale ist mit einem Schwenkboden ausgestattet, mit dem man eine Verstopfung in drei einfachen Schritten beseitigen kann.

Schwenkboden senken

  • Tritt eine Verstopfung auf, warnen die Geräusche der Rutschkupplung den Bediener, der den Schwenkboden vom Schlepper aus hydraulisch absenkt.

Zapfwelle einschalten

  • Dadurch vergrößert sich der Einzugskanal und durch das Einschalten der Zapfwelle wird die Verstopfung gelöst.

Schwenkboden anheben

  • Der Schwenkboden wird wieder angehoben, und das Pressen kann fortgesetzt werden.

Automatischer Schwenkboden

  • Der automatische Schwenkbodenlift ist Standard bei der McHale Fusion 3 Pro & der Fusion 3 Plus. Tritt eine Verstopfung auf, kann der Fahrer eine Taste auf dem iTouch Monitor drücken, wodurch der Schwenkboden absenkt. Nachdem die Zapfwelle wieder eingeschaltet und die Verstopfung beseitigt wurde, hebt der Schwenkboden automatisch an und die Messer gehen in ihre ursprüngliche Position zurück.

Automatischer Messerschwenk

  • Diese Funktion kann bei der Fusion 3 Pro oder der Fusion 3 Plus vom Bedienmonitor iTouch aus aktiviert werden. Es erlaubt dem Fahrer das Gras zu schneiden, bis der Ballen fast fertig ist, aber die Maschine dann die Messer automatisch absenkt. Abhängig von der Fütterungsart verbessert dies die Futterverteilung, hält den Ballen besser zusammen, wenn Netz oder Folie entfernt sind.
 

Die Ballenkammer der McHale Fusion 3 besteht aus 18 Walzen. Der Durchmesser der Ballenkammer beträgt 1,23 x 1,25m – geformt aus 18 Hochlast-Walzen. Die 18 Walzen bestehen aus hochwertigem Feinkornrohrstahl für maximale Traktion, verbesserte Ballendrehung, erhöhte Maschinenleistung und für sauber geformte, gleichmäßige Ballen.

Read More
 

Eine Folge der 18 Walzen Ballenkammer ist, das die Fusion 3 Serie auch bekannt ist für herausragende Leistung in trockenem Erntegut wie Heu & Stroh.

Hochfeste Ketten

  • Qualitativ hochwertige Antriebsketten sorgen für den zuverlässigen Antrieb der gesamten Maschine. Die Hauptantriebskette ab dem Getriebe ist eine hochbelastbare 11⁄4 Zoll / 100H Endloskette mit hoher Festigkeit. Alle anderen Ketten der Ballenkammerantriebsseite haben 11⁄4 Zoll (20B). Bei der Rotorkette handelt es sich um eine 1 Zoll- Duplex- bzw. 16B2 Kette und alle Pick-Up-Ketten haben 3⁄4 Zoll (ASA 60H).

Walzenlager

  • Walzen mit einfachen Kettenrädern laufen antriebsseitig auf 50mm großen Wellen und Lagern. Walzen mit hoher Last lagern auf doppelreihigen Pendelrollenlagern. Alle Walzen, die mit doppelten Kettenrädern bestückt sind, drehen mit 55 mm Wellen auf 55 mm großen Lagern. Die andere Seite der Ballenkammer dreht ebenfalls auf 50mm Hochlastlagern.

Einstellung der Ballendichte

  1. Bei der integrierten Press-Wickelkombination McHale Fusion 3 kann der Vorpressdruck der Kammer einfach am Pressdichteventil an der Maschine eingestellt werden. Dreht man das Ventil im Uhrzeigersinn, wird die Pressdichte erhöht, dreht man das Ventil gegen den Uhrzeigersinn, verringert es die Pressdichte.
  2. Bei der McHale Fusion 3 Pro und der Fusion 3 Plus wird die Pressdichte bequem von der Kabine aus am iTouch Monitor eingestellt.

Walzenbauart & Abdichtung

  • Die Walzen der Ballenkammer laufen auf 50mm Lagern links auf der Antriebsseite und gegenüber. Walzen mit doppelten Kettenrädern drehen mit 55 mm Wellen auf doppelreihigen Lagern. Die Walzenenden sind mit einem einmaligen, selbstreinigenden Gewindedichtungssystem versehen, um das Eindringen von Erntegut in die Lager zu verhindern. Während sich die Walze in eine Richtung dreht, dreht sich das Gewinde auf der Dichtung in die entgegengesetzte Richtung, so das eindringender Schmutz automatisch herausbefördert wird. Diese Dichtungen schützen das Fett der Lager vor Verschmutzung mit Erntegut und erhöhen damit die Zuverlässigkeit.
 

Die Serie der integrierten Press-Wickelkombination McHale Fusion 3 ist mit einer Öldruckschmierung ausgestattet. Abhängig von den Arbeitsbedingungen kann der Fahrer die Ölmenge der folgenden Ketten, die durch die Kettenschmierung versorgt werden, verstellen:

  • Antriebsketten Ballenkammer
  • Rotor Antriebskette
  • Pick-Up Antriebsketten
  • Pick-Up Kurvenbahn
Read More
 

Automatische Fettschmierung

Die Serie der integrierten Press- Wickelkombinationen McHale Fusion 3 ist  serienäigßig mit einer automatischen Fettschmierung ausgerüstet. Dieses Druckschmiersystem verteilt eine bestimmte Menge Fett mit jedem Ballen in der Maschine. Die automatische Fettschmierung spart Zeit, da die manuellen Schmiervorgänge durch den Bediener reduziert werden. Ein Schmieralarm erscheint nach 300 Ballen, um den Fahrer an das Auffüllen der Fettkartusche zu erinnern

Die folgenden Lagerstellen werden geschmiert:

  • Balkenkammer Antriebsseitig
  • Balkenkammer Nicht Angetrieben
  • Rotorlager Antriebsseitig
  • Rotorlager Nichtan- getriebene Seite
  • Pick-Up Antriebszahnräder

 

 

Der vertikale Wickelring bei der Fusion Serie ist mit zwei 750mm Vorstreckern bestückt. Verwendet man beide Vorstrecker, benötigen alle Maschinen der Fusion 3 Serie ungefähr 18 Sekunden um vier und lediglich ca. 24 Sekunden um sechs Lagen Folie aufzubringen. Das bedeutet, das der Wickler immer auf den nächsten Ballen wartet.

Read More
 

Die Vorstrecker sind mit Foliensensoren ausgestattet, die den Fahrer über den Monitor in der Schlepperkabine warnen, falls ein oder beide Vorstrecker keine Folie mehr haben. Falls bei einem Vorstrecker die Folie zu Ende ist, arbeitet die Maschine weiter, indem sie automatisch die Ballenrotation verlangsamt, gleichzeitig die Anzahl der Wickelringumdrehungen erhöht, um sicherzustellen, dass der Ballen korrekt eingewickelt ist.

 

Mit der letzten Umdrehung des Wickelringes fahren die beiden Zylinder der Folienhalte- & Schneidvorrichtung komplett aus und fangen die beiden Folien sicher. Beim Zusammenfahren der Zylinder wird die Folie an einem Punkt gebündelt, festgehalten und sauber abgeschnitten. Durch das Bündeln der Folie zu einem Strang, macht dieses System die Leistung der Fusion 3 sogar noch zuverlässiger, speziell unter heißen oder kalten Bedingungen.

 
 

Um eine konstante und gleichbleibende Schnittqualität zu gewährleisten, wurde ein Schneidwerk für die integrierten Press-Wickelkombinationen von McHale entwickelt.

Read More
 

25 Messer Schneidwerk

  • Ein 25 Messer Schneidwerk gehört zur Standardausstattung der McHale Fusion 3 Serie. Das 25 Messer Schneidwerk ergibt eine theoretische Schnittlänge von ca. 46mm. Die Schnittlänge kann durch entfernen von Messern verändert werden.

Messer-Gruppenschaltung

Die Messer-Gruppenschaltung besteht aus zwei Messergruppen, die separat ein- oderausgeschaltet werden können. Verschiedenste Messerkon gurationen von  0, 12, 13 oder 25 Messern sind wählbar.

Messer

  • Die Messer des Schneidwerks sind aus gehärtetem Werkzeugstahl gefertigt, für eine lange Lebensdauer und maximale Produktivität, bei reduzierten Stand- zeiten wegen der Messerschärfung. Die gezackten Messerklingen sorgen für mehrfachen Kontakt beim Schneiden des Erntegutes, um eine gleichbleibend hohe Schnittqualität sicherzustellen.

Gleichbleibende Resultate

  • Um sicherzustellen, dass die Maschine immer eine gute Schnittqualität liefert, sind zwei Überwachungssysteme bei den Fusionen verbaut. Zuerst wäre da der überwachte Messersicherungsdruck, der am Monitor angezeigt wird. Zweitens überwacht ein Sensor den Abstand der Messerspitze zum Rotorkern, ebenfalls sichtbar am Monitor.

Schnittqualität

  • Die Messer werden hydraulisch eingeschaltet und reichen bis zum Kern des Rotors, um eine eine konstante Schnittqualität sicherzustellen. Ein Messersensor überwacht den Messerdruck und warnt den Fahrer über den Monitor, falls der Messerdruck abfällt. Ein hydraulisches Messerschutzsystem schützt die Messergruppe(n), falls ein Fremdkörper auftrifft. Ein zweites System schützt jedes Messer individuell.

 

 

Video

McHale Fusion 3 Pro – Integrierte Press-Wickelkombination Video

Related Products

 
 
Technische

Länge 5,8 m
Breite 2,76/2,94 m*
Höhe 3,02 m
Gewicht 5550 kg
*Maschinenbreite von Reifenwahl abhängig

Arbeitsbreite 2100 mm
Zinkenträger 5
Zinkenabstand 70 mm
Pick Up Aushebung Hydraulisch
Pick Up Tasträder (Luft) Standard

Maximale Messeranzahl 25
Theoretische Schnittlänge 46mm
Verstopfungslösung Automatischer Schwenkboden
Messersteuerung Elektronisch vom Traktor
Messerschutz Hydraulisch
Autom. Messerschwenk In Kabine

 Anzahl Presswalzen 18
Breite 1,23 m
Durchmesser 1,25 m
Schmierung Progressiv (Standard)
Presswalzenlager 55mm**
**Lager sind 55 mm und doppelreihig an den Hauptlastpunkten

Typ Netz
Lageneinstellung In Kabine
Netz oder NEF Ersatzrollen 1+1 Ersatzrollen
Bindesystem Schwenkspanner (4-fach)
Überwachung Manuell oder Automatisch

System Vertikaler Wickelring
Folienrollenlagerung 10 Rollen & 2 auf dem Wickler
Folienlagen 2+2 System
Vorstrecker 70%, 750mm
Folienvorstreckung 70% standard (55% option)
Vor- & Nachdrehen Standard
Ballenablageeinstellung
ent
Standard

Pick Up Schutzmechanismus Sternratschenkupplung
Hauptantrieb Schutzmechanismus Nockenschaltkupplung
Getriebe Leistungsverzweigt
Kettenschmierung Automatisch
(Standard)

Ballendichteverstellung In Kabine
Bedienung Vollautomatisch Elektronisch
Überwachungssystem iTouch System
Integrierte Kameras 1 x Integrierte Kamera

Achse 8 Loch
Bereifungsgrößen 560/60 R22.5 (Standard)
Elektrische Anforderungen 12 Volt Gleichstrom, 7 A
Fahrbeleuchtung Standard

Min. Hydraulikleistung 45 L/min bei 180 bar
Hydrauliksystem Offen, Geschlossen oder Load Sensing
Min. Leistungsbedarf 80kW (107PS)

Gallerie
Erfahrungsbericht
Haben Sie einen Bericht zu diesem Produkt? Bericht hinzufügen und Geschenk erhalten einen Überblick vorschlagen
 
Händler

Suche