Übersicht
Eigenschaften
Video
Technische
Gallerie
Erfahrungsbericht
Händler
Übersicht
Ballenpresse mit variabler Kammer – McHale V660 Rundballenpresse mit variabler Kammer

Entwickelt auf einigen der rauhesten Terrains dieser Welt sind die Rundballenpressen, Rund- & Quaderballenwickler sowie die Transportgeräte von McHale weltweit für ihre lange Haltbarkeit, hohe Zuverlässigkeit, kontinuierliche Innovation sowie für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt.

Wie bei der Konstruktion aller Maschinen von McHale, so standen auch bei der V6 Rundballenpressen-Serie die Anforderungen leistungsorientierter Landwirte und Lohnunternehmen im Vordergrund.

Die Nähe zur Praxis und ein gesunder Menschenverstand in der Konstruktion sorgen dafür, dass die Bedienung der V660 einfach und bedienerfreundlich ist. Typische Merkmale wie die variable Ballenkammer mit nur drei Riemen und Doppelantrieb, der absenkbare Schneidwerksboden zur Behebung von Verstopfungen, kombiniert mit hochwertigen Komponenten, stellen eine McHale typische, lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit auch bei der V660 Rundballenpresse sicher.

 
Eigenschaften

Bei der V660 Rundballenpresse treibt die linke Seite des Getriebes die Riemen und Presswalzen in der Ballenkammer an, während die rechte Seite Pick-Up und Schneidwerk antreibt. Dieses System stellt kurze Leistungsübertragungswege und optimale Leistungsverteilung sicher.

 
 

Die McHale V660 Rundballenpresse mit variabler Kammer hat eine galvanisierte 2.1 Meter Pick-Up, die auch kürzestes Material gut aufnimmt. Genaue Höhensteuerung wird durch ein federentlastetes hydraulisches Hebesystem erreicht. Die V660 hat standardmäßig luftbereifte Tasträder, die auf der gleichen Ebene wie die Zinken der Pick-Up über den Boden laufen und sie so perfekt über unebenes Gelände führen.

Read More
 

Die Pick-Up der V660 Rundballenpresse ist mit seitlichen Zuführschnecken ausgestattet, die das Gut problemlos in den Schneidrotor befördern. Die Pick-Up weist sich aus durch:

  • fünf Zinkenreihen
  • doppelreihige Walzenlager
  • Sternratschenkupplung
  • automatische Ketten- & Kurvenbahnschmierung
  • Wartungsloch im Kurvenbahngehäuse zum Kontrollieren / Austauschen der Kurvenbahn-Lager

Ein Rollenniederhalter ist als optionales Extra für die McHaleV660 Rundballenpresse erhältlich. Dieser sorgt für eine gleichmäßige Zuführung der Schwaden und minimiert das Verstopfungsrisiko bei großen Schwaden in Silage, Heu oder Stroh. In trockenem Material wo die McHale V660 verstąrkt eingesetzt wird, beschleunigt der große Rollenniederhalter das Aufnehmen von Stroh oder Heu.

 

Die McHale V660 Rundballenpresse hat ein 15-Messer-Schneidwerk. Sobald das zu pressende Material den Spiralrotor erreicht, ziehen es die Rotorfinger durch das Schneidwerk. Die paarweise angeordneten Zinken auf dem Rotor stellen hohen Durchsatz sicher, während die sternförmige Anordnung die Belastungsspitzen bei der Aufnahme von schweren Schwaden reduziert. Das Rotordesign sorgt für gleichmäßigen Gutfluss, was zur Verringerung des Verstopfungsrisikos führt und somit den Durchsatz und die Schnittqualität der V660 maximiert.

Read More
 

Mit allen 15 Messern im Eingriff wird eine theoretische Schnittlänge von 65mm erreicht. Die Messer der V660 können von der Schlepperkabine aus ein- und ausgefahren werden. Sollte ein Fremdkörper in das Schneidwerk gelangen, werden die Messer hydraulisch und zusätzlich einzeln mechanisch geschützt. Sie klappen zurück und stellen sich automatisch wieder auf, nachdem der Fremdkörper durch das Schneidwerk hindurch ist.

 

Die Messer des Schneidwerks der McHale V660 können von der Schlepperkabine aus bequem ein- und ausgefahren werden. Bei eingeschwenktem Messerbalken sind die Messer sehr nahe am Rotorkern, was eine gleichbleibend hohe Schnittqualität sicherstellt. Die Messer werden hydraulisch geschützt und werden ausgeschwenkt, wenn ein Fremdkörper in das Schneidwerk eindringt.

Read More
 

Die Messer des Schneidwerkes der V660 werden aus gehärtetem Werkzeugstahl hergestellt, wodurch lange Lebensdauer und maximale Produktivität durch kurze Standzeiten zum Nachschleifen oder Tauschen der Messer erzielt werden.

 

Die McHale V660 Rundballenpresse mit variabler Kammer wurde zum Erreichen einer maximalen Durchsatzleistung gebaut, doch sind die Pressbedingungen nicht immer ideal und ein ungleichmäßiger Schwad kann zu Verstopfungen führen. Der Antrieb wird über eine Nockenschaltkupplung in der Gelenkwelle geschützt.

Read More
 
  1. Sollte eine Verstopfung auftreten, so machen die Geräusche der ansprechenden Rutschkupplung den Bediener auf diese aufmerksam, und er kann den Schwenkboden von der Schlepperkabine aus hydraulisch absenken.
  2. Dadurch wird der Einzugskanal vergrößert und die Verstopfung wird mit dem Einschalten der Zapfwelle beseitigt.
  3. Der Schwenkboden wird dann wieder hydraulisch angehoben und das Pressen mit der V660 kann zügig fortgesetzt werden.
 

Die Ballenkammer der V660 Rundballenpresse mit variabler Kammer besteht aus 3 Hochleistungs-Endlosriemen. Diese  gewickelten Riemen sind äußerst verschleißfest und mit Kunststofffasern verstärkt, wodurch sichergestellt wird, dass die Riemen hohe Belastungen aufnehmen können und damit das Material in der variablen Ballenkammer zuverlässig drehen und hoch verdichten können.

Read More
 

Mit der variablen Rundballenpresse V660 können Ballen mit einem Durchmesser von 0,7m bis 1,68m gepresst werden. Die Ballengröße kann in 20mm Schritten bis auf den Maximaldurchmesser vergrößert werden.

 

Die Ballenkammer der McHale V660 hat einen Riemen-Doppelantrieb. Wenn unter schwierigen Bedingungen wie nassem schweren Gras der Primärantrieb etwas durchrutscht, greift der Sekundärantrieb ein, um bei der Riemen- und damit der Materialrotation zu helfen.

Read More
 

Eine  Walze in der Heckklappe der V660 bewegt sich bei der Bildung des Ballens, sodass sie den Ballen immer mit formt und so für einen gleichmäßigen Ballendurchmesser  sorgt.

 

Die Heckklappe der V660 wird mechanisch rechts und links verriegelt, so das die Ballenkammer sicher zugehalten wird. Diese Verschlüsse bleiben solange aktiviert, bis die voreingestellte Ballengröße und -dichte erreicht und die erforderliche Netzmenge aufgebracht wurde. Nach Aufbringen des Netzes werden die Verschlußhaken zum Öffnen der Heckklappe freigegeben und der Ballen wird aus der V660 gelassen.

 
 

Bei der V660 erfolgt die Versorgung der Lager mit Fett über zentrale Schmierleisten. Die folgenden Lager werden dabei gefettet:

  • Antriebsseite Ballenkammer
  • Nicht-Antriebsseite Ballenkammer
  • Rotorlager (beide Seiten)
  • Pick-Up-Antriebsgetriebe
Read More
 

Die Ölschmierung der V660 Rundballenpresse wird vom Getriebe angetrieben und versorgt die Ketten kontinuierlich mit Öl, solange sich die Zapfwelle dreht.

Die Maschine ölt:

  • Ketten Kammerantrieb
  • Pick-Up-Ketten
  • Rotorketten
  • Kurvenbahn
 

Die McHale V660 ist mit einem Expert Plus Bedienmonitor mit großer Anzeige ausgestattet. Mit dem Monitor kann der Fahrer von der Schlepperkabine aus folgendes einstellen:

  • Ballengröße
  • Ballendichte
  • Anzahl aufgebrachter Netzlagen
  • Hart- oder Weichkern in acht Stufen
Read More
 

Der Bedienmonitor hat einen Gesamtspeicher und 10 Tagesspeicher. Er hat außerdem folgende Anzeigen:

  • Messeranzeige
  • Anzeige Kammerdeckelposition
  • Ballengröße
  • Schmieralarm
  • Ballenanzahl Tageszähler
  • Spannungsanzeige Stromversorgung
 

Eine neue Hochleistungs-Netzbindung wurde für die V660 Serie entwickelt.

Read More
 

Die Netzspannung kann einfach über eine verstellbare Riemenscheibe auf der rechten Maschinenseite eingestellt werden. Ein Hinweisschild zeigt die Einstellungen an, die mit diesem System je nach Netzqualität vorgewählt werden können. Diese Netzbindung ist sehr zuverlässig und hat folgende Merkmale:

  1. Stufenlose Einstellung der Spannung, für optimale Netznutzung und Ballenform.
  2. Wickelnetzrollen mit einer Breite von bis zu 1300mm.
  3. 180 Grad Umwicklung der Gummi-Zuführrolle, um Netzrutschen beim Binden zu verhindern.
 

Der Netzrollenwechsel wurde bei den Rundballenpressen der V660 Serie durch das einfache aber effektive Netzrollen-Ladesystem optimiert. Der Bediener rollt einfach die Ersatzrolle aus der Lagerposition über die Kante der Plattform in die Netzbox. Raum zur Lagerung einer zusätzlichen Rolle befi ndet sich auf der Plattform der Rundballenpresse.

 
 

Video

McHale V660 Rundballenpresse mit variabler Kammer Video

 
Technische

Länge [m] 4,80
Breite [m] 2,58
Höhe [m] 2,75
Gewicht [kg] 4000

 


Hebevorrichtung Hydraulisch-Federentlasted
Zinkenreihen 5
Zinkenabstand [mm] 70
Futter-Niederhalter Optional
Rollenniederhalter Standard
Aufsammeltasträder Standard
Arbeitsbreite [mm] 2100

 


Messerzahl 15
Theoretische Schnittlänge [mm] 65
Messerschutz Hydraulisch & Mechanisch
Messerschaltung Hydraulisch
Verstopfungslösung Schwenkboden

 


Riemenanzahl 3 (gewickelte Hochlastriemen)
Durchmesser [m] 0,70 – 1,68
Breite[m] 1,23
Ballenkammer-Befüllung Hochleistungs-Rotor

 


Überwachung Automatisch & Manuell
Netzsystem Schwenkspanner (4-fach)
Netzrollenkapazität 1 + 1 Rollen
Netzlagenzahl Am Monitor in Kabine

 


Schutzvorrichtung Pick-Up Sternratschenkupplung
Kettenschmierung Automatisch-Zentral
Getriebe Leistungsverzweigt
Schutzvorrichtung Hauptantrieb Nockenschaltkupplung

 


Ballendichteverstellung Am Monitor in Kabine
Netzlagenverstellung Am Monitor in Kabine
Arbeitsweise Halbautomatisch
Überwachungssystem Expert-Plus Monitor

 


Bereifung (Standard) 500/50-22,5
Fahrbeleuchtung Standard
Bremsen (Optional) *** Druckluft oder Hydraulisch
Achse 8-Loch Nabe

 


Leistungsbedarf 60kW / 80PS
Hydraulikanschlüsse 2 * dw, 1 * freier Rücklauf

 


*** Bremsen Zusatzausrüstung

 


Gallerie
Erfahrungsbericht
Haben Sie einen Bericht zu diesem Produkt? Bericht hinzufügen und Geschenk erhalten einen Überblick vorschlagen
 
Händler

Suche